APOSAN Akademie.
Kompetenzvermittlung zu ambulanten Infusions- und Ernährungstherapien

Die APOSAN Akademie versteht sich als Partner von Pflegekräften in ambulanten Pflegediensten sowie Alten- und Pflegeheimen. Das Fort- und Weiterbildungsangebot deckt die relevanten Themen rund um die ambulante Infusionstherapien, enterale Ernährung und Ernährung im Alter ab.

Die Kurse sind zertifiziert und unterstützen Sie so beim Erwerb und Auffrischung von Wissen ganz im Sinne einer kontinuierlichen Weiterbildung.

Wenn Sie Interesse an unseren Fortbildungen haben, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus. Unser Team wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen

Unser Angebot

Kathetergestützte ambulante ­Infusionstherapien
Optionen Delegation Intervention

Zertifizierungskurs für Ärzte & Fachpersonal aus dem Bereich der Pflegeberufe. Die vermittelten Fähigkeiten und Kenntnisse sind Basis für eine Delegation durch den Arzt.

Weiterlesen …

Orale, enterale und parenterale Ernährung in ­stationären Pflegeeinrichtungen

10.06.2015

Tagesveranstaltung rund um die orale, enterale und parenterale Ernährung. Auch Themenbereiche rund um erkrankungsbedingte Fehl- oder Mangelernährung, vornehmlich im Alter, werden behandelt.

Weiterlesen …

  • Basisschulungen
  • Aufbauschulungen Ernährung
  • Aufbauschulungen Infusionstherapie

Grundlagen der enteralen ­Ernährungstherapie/Sondenernährung

28.12.2017

In dieser Schulung werden die wichtigsten Grundlagen der enteralen Ernährung erklärt und mit praktischen Beispielen nahegebracht.

Weiterlesen …

Ernährung bei Dekubitus

20.12.2017

Wie eine ausgewogene Ernährung der Bildung eines Dekubitus vorbeugen oder die Wundheilung unterstützen kann, wird in diesem Seminar erläutert.

Weiterlesen …

Ernährung im Alter

20.12.2017

Exkurs über die veränderte Wahrnehmung von Essen und Trinken bei Senioren

Weiterlesen …

Parenterale Ernährung Ernährungsregime & Berechnung

19.12.2017

Dieser Kurs ist für alle Fachkräfte, die bereits den Basiskurs "Grundlagen der parenteralen ­Ernährungstherapie/Infusionstherapie" besucht haben und nun ihr Wissen noch erweitern möchten.

Weiterlesen …

Kathetersysteme und deren Einsatz in der ambulanten Infusionstherapie

19.12.2017

Eine weitere Ergänzung zum unserem Basiskurs "Grundlagen der parenteralen ­Ernährungstherapie/Infusionstherapie" mit Schwerpunkt Kathetersysteme

Weiterlesen …

Vorteile für Sie

Als Teilnehmer unserer Fortbildungsprogramme profitieren Sie nicht nur von unserem Fachwissen - Sie tun auch etwas nachhaltiges für Ihr berufliches Vorankommen. Für alle Kurse erhalten Sie Fortbildungspunkte der Registrierung beruflich Pflegender - unsere Weiterbildungen mit dem Schwerpunkt Ernährung sind durch den VFED zertifiziert, auch hier können Sie Punkte für Ihre Fortbildung erlangen.

Der VFED e.V. (Verband für Ernährung und Diätetik) ist die größte, nicht staatlich geförderte Ernährungs- und Diätetik-Fachorganisation in Deutschland und vergibt für zertifizierte Veranstaltungen Fortbildungspunkte für DiätassistentInnen und OecotrophologInnen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.vfed.de.

Die Zertifizierungspunkte sind bei den jeweiligen Veranstaltungen aufgeführt.

Bei allen Kursen können Fortbildungspunkte der Registrierung berufl ich Pflegender erworben werden. Die Anzahl der Punkte für sind bei den jeweiligen Schulungen aufgeführt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Zugriffe auf der Webseite analysieren zu können. Weiterlesen …